Hausgemachte Fish and Chips

Hausgemachte “Fish and Chips” für 4 Personen

Kartoffeln. Wir verwenden eine große Kartoffel pro Person.
Kabeljau Ein Filet. Wir fischen unseren eigenen…
225 g Weizenmehl, gesiebt
1 Ei, verquirlt
2 TL Backpulver
Bier, 375 ml. Wir verwenden ein lokal produziertes India Pale Ale (IPA)
HAVSNØ Flockensalz
Schwarzer Pfeffer
Zimtpulver, eine Prise
Frittieröl. Wir verwenden Norwegisches kaltgepresstes Rapsöl
1 Zitrone
Remoulade, siehe unten Rezept für hausgemachte

Pommes frites
Ofen auf 250 °C vorheizen. Die Kartoffeln zu Fritten schneiden, wie Sie sie lieben. Die geschnitten Fritten auf ein Küchentuch legen, um etwas von der Feuchtigkeit zu absorbieren. Die Kartoffeln auf ein Backblech legen und mit Ihren Händen Öl hinzuzugeben, bis die Fritten einen schönen Glanz erhalten. Im Ofen 20 Minuten backen oder bis sie golden sind. Eine Spachtel verwenden, um sie ein paar Mal beim Backen zu wenden. Das Ganze vor dem Servieren mit Havsnø Flockensalz bestreuen.

Remoulade
1 Bund Dill
6 Cornichons, gehackt
1 kleine rote Zwiebel, fein zerkleinert
3 Esslöffel Kapern in Salzlake, abgetropft
1 Knoblauchzehe, gehackt
1/2 mittelgroße Petersilien- oder Selleriewurzel, gehackt
3 dl zubereitete Mayonnaise
3 dl Sauerrahm

Alle Zutaten für die Remouladensauce zusammen in einer nicht-reaktiven Schüssel rühren und zur Seite stellen.

Fisch
Das Filet mit einem Handtuch trocken tupfen und in die gewünschten Stücke schneiden.
Das Mehl und das geschlagene Ei in eine große Schüssel geben und das Bier langsam hinzufügen, während der Bratteig gerührt wird. Die Schüssel abdecken, und diese 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Genug Öl in eine Pfanne gießen (wir verwenden eine tiefe Eisenpfanne), bis es tief genug ist, um auch Ihren dicksten Stück Fisch abzudecken. Das Öl erhitzen, bis es 190 °C erreicht. Das Öl testen, indem Sie ein kleines abgerissenes Stück Baguette oder ein ähnliches Stückchen Brot in das heiße Öl tunken. Wenn es in etwa 10 Sekunden goldbraun wird, können Sie mit dem Braten beginnen.

Ein Stück Fisch in den Teig legen bis er bedeckt ist. Das Stück über die Teigschüssel halten und es abtropfen lassen. Dann es vorsichtig in das heiße Öl legen. Mit unserer Pfanne können wir zwei Stücke gleichzeitig braten. Darauf achten, dass die Fische in der Pfanne sich nicht berühren. Sie sollen rundum knusprig sein. Sie in 3 – 4 Minuten goldbraun werden lassen und durchbraten. Dann auf ein paar Schichten Küchentüchern auf ein Tablett legen, um überschüssiges Öl aufzusaugen. Darauf achten, dass das Öl vor der Wiederholung des Prozesses wieder auf 190 °C erhitzt ist.

Das Ganze mit Havsnø Flockensalz bestreuen und servieren!